Go to Top

Der Büroflächen-Anbieter Regus erweitert seine Standorte um Mannheim und ist künftig auf rund 1.300 Quadratmetern in bester Lage zu finden

„Wir finden für Sie den richtigen Arbeitsplatz“ – verspricht das Unternehmen Regus, das seinen Kunden maßgeschneiderte Büroflächen und Coworking Spaces anbietet. Die richtige Fläche dafür hat Regus im Theo & Luise in Mannheim gefunden: Ab Ende des Jahres 2017 ist Regus auf 1280 Quadratmetern zu finden und gibt digitalen Nomaden, Entrepreneuren und allen, die gerne flexibel arbeiten, einen Arbeitsplatz mit höchsten Standards in bester Lage.

Letzteres war für Regus ein ausschlaggebender Faktor bei dem Vorhaben, sein bestehendes deutsches Netzwerk mit rund 90 Centern in 20 Städten um einen Standort in Mannheim zu erweitern. Das Theo & Luise weist dank seiner Lage am Autobahnkreuz Mannheim die perfekte Kombination aus einer exzellenten Verkehrsanbindung in Richtung Heidelberg und Frankfurt sowie kurze Wege in die Innenstadt auf. Zudem war es eine ideale Voraussetzung für Regus, dass die Räumlichkeiten im Theo & Luise bereits mit allerlei Annehmlichkeiten wie außenliegendem, individuell steuerbarem Sonnenschutz, Teeküchen, Hohlraumböden für die EDV-Verkabelung sowie einem großen Stellplatzangebot aufwarten.

Sobald die letzten Umgestaltungsarbeiten abgeschlossen sind, werden im Theo & Luise zahlreiche lichtdurchflutete Büros, Coworking Spaces, eine Business Lounge, ein Empfang und eine Küche ebenso wie Serverräume für die Kunden von Regus bereitstehen. Dabei sind die Büros und die Coworking Spaces komplett möbliert, IT Infrastruktur ist bereits vorhanden und die Räumlichkeiten können zeitlich komplett flexibel und unkompliziert mit wenigen Klicks über eine App von den Kunden angemietet werden.

Bei der Anmietung wurde die Vermieterseite durch die STRATEGPRO Real Estate GmbH,  Partner der NAI apollo group, beraten. Auf Mieterseite war Cushman & Wakefield LLP Frankfurt vermittelnd tätig.

, , , , ,