Go to Top

ÖVA-Passage: Erstbezug nach Komplettrevitalisierung

68161 Mannheim
Visualisierung Planken Außenansicht Planken Außenansicht Planken Außenansicht Fressgasse Außenansicht Planken Visualisierung Passage

Objektdaten

  • Adresse
    68161 Mannheim
  • Objekt ID
    487/1
  • Objekttypen
  • Gesamtfläche
    4.405,00 m²
  • Teilbar ab
    350,00 m²
  • Befeuerung
    Zentralheizung
  • Verfügbar ab
    Ab Herbst 2021.
  • Epass_stromwert
    64,5
  • Epass_waermewert
    169,2
  • Epass_baujahr
    1956
  • Nebenkosten
    3,50 EUR
  • Mieterprovision
    provisionsfrei
  • Kaltmiete:
    13,50 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Barrierefrei
  • Fahrstuhl
  • Gehobene Ausstattung
  • Personenaufzug
  • Räume veränderbar
  • Teppichboden
  • Zentralheizung

Energiebedarfsausweis

  • Baujahr
    1956
  • Gültig bis
    22.08.2023
  • Befeuerungsart
    Zentralheizung
  • Endenergie­bedarf Strom
    64,5 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­bedarf Wärme
    169,2 kWh/(m²·a)
  • Strom­verbrauchs­kenn­wert:
    64,5 kWh/(m²·a)
    0 50 100 150 200 250 300 350 400+
    Heiz­energie­verbrauchs­kenn­wert:
    169,2 kWh/(m²·a)

Objektbeschreibung

Beschreibung

ÖVA-Passage: Erstbezug nach Komplettrevitalisierung.

Im Mannheimer Quadrate-Block P7 zwischen den Planken und der Fressgasse wurde in den Jahren 1955-57 die ÖVA-Passage errichtet. Aktuell wird das Gebäude einer umfassenden Revitalisierung unterzogen. Neben klassischer Einzelhandelsnutzung im Erdgeschoss werden in den oberen Stockwerken auf der Plankenseite als auch in Richtung der Fressgasse ca. 4.400 m² moderne Büroflächen (teilbar ab ca. 350 m²) entstehen.

Die Büros weisen nach erfolgter Revitalisierung moderne, gehobene Büroflächenstandards auf, die den Anforderungen anspruchsvoller Nutzer voll und ganz gerecht werden. Ein Bezug der Flächen ist ab Herbst 2021 vorgesehen.

Lage

Das Gebäude liegt in werbewirksamer, zentraler Lage im stark frequentierten Teil der Mannheimer Fußgängerzone (Planken). Ein vielfältiges Gastronomie- und Einzelhandelsangebot im direkten Objektumfeld lässt praktisch keine Wünsche offen.

Über die Straßenbahnhaltestellen "Strohmarkt" und "Wasserturm" (Entfernung 170 m bzw. 190 m; Linien 2, 3, 6, 7); ist der Mannheimer Hauptbahnhof im Fünfminutentakt bequem zu erreichen (Fahrtzeit ca. 7 Minuten). Über die Augustaanlage und die A656 sind die Autobahnanschlüsse der A5 und der A6 ebenfalls schnell erreicht.

Ausstattung

Flexible Raumaufteilungsmöglichkeiten
Helle Büroräume
Bodenbelag nach Bemusterung (z.B. Teppichboden)
Bildschirmarbeitsplatzgerechte Beleuchtung (Pendelleuchten)
Sockelkanäle zur Führung der Elektrik- und IT-Verkabelung
Außenliegender Sonnenschutz, elektrisch
Teeküchenanschluss
Repräsentative Verkehrsflächen
Personenaufzug
Hauseigene Tiefgarage

Sonstige Informationen

Insgesamt können bis zu 4.405 m² Büroflächen im Gebäude angemietet werden. Folgende Mietflächengrößen stehen zur Disposition:

Büroflächen Plankenseite insgesamt ca. 2.670 m² Büroflächen, davon
ca. 435 m² im 1. Obergeschoss
ca. 435 m² im 2. Obergeschoss
ca. 600 m² im 3. Obergeschoss
ca. 600 m² im 4. Obergeschoss
ca. 600 m² im 5. Obergeschoss

Büroflächen Fressgasse insgesamt ca. 1.735 m² Büroflächen, davon
ca. 350 m² im 1. Obergeschoss
ca. 445 m² im 2. Obergeschoss
ca. 470 m² im 3. Obergeschoss
ca. 470 m² im 4. Obergeschoss

Die Büroflächen können in Mietbereiche ab ca. 350 m² geteilt werden.

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Direktanfrage