Marktberichte 2021

Immobilienmarktbericht der Metropolregion Rhein-Neckar 2021

Büroinvestment Rhein-Neckar

Transaktionsvolumen & Rendite
Der Immobilieninvestmentmarkt der Metropolregion Rhein-Neckar trotzte der Corona-Pandemie und überschritt mit einem Transaktionsvolumen von 1,31 Milliarden Euro erstmals die Milliarden-Grenze. Im Vorjahr waren 979 Millionen Euro erzielt worden. Das Ergebnis zeigt, dass Investoren die Attraktivität der Metropol region Rhein-Neckar schätzen und davon ausgehen, dass die Auswirkungen der Corona-Pandemie temporär sind.

Der anhaltende Anlagedruck und langfristig niedrige Zinsen führen dazu, dass private und institutionelle Investoren Immobilien als sichere Anlage schätzen. Da die Rendite von Core-Objekten der TOP 7-Städte seit Jahren sinken, richten Investoren ihren Fokus auch auf stabile und zukunftssichere Immobilienmärkte außerhalb dieser Standorte.

Investorentyp & Herkunft
Im Ranking des Investoreninteresses standen Büroimmobilien mit einem Anteil von 33,6 Prozent ganz oben. Rund 441 Millionen Euro entfielen auf diese Assetklasse, fast doppelt so viel wie im vergangenen Jahr mit 223 Millionen Euro. Trotz pandemiebedingtem Anstieg von Homeoffice gehen Anleger offensichtlich von einer langfristig positiven Entwicklung der Nachfrage aus.

Im Rahmen von Portfoliodeals erwarb die börsennotierte DIC Asset in Mannheim das Multi-Tenant-Objekt Galilei in der Reichskanzler-Müller-Straße für 39 Millionen Euro und Aroundtown – durch die Übernahme der Mehrheitsanteile an der TLG Immobilien – das Bürogebäude THEO & Luise an der Theodor-Heuss-Anlage. Als Forward-Deal sicherte sich Deka Immobilien das Bürohaus LIV im Mannheimer Glückstein-Quartier mit rund 8.700 Quadratmeter Büromietfläche. Es ist Teil der D&S-Projektentwicklung LIV. Mannheim und soll im vierten Quartal 2021 fertigge-stellt werden. Die Stadt Mannheim veräußerte im Rahmen eines Konzeptverfahrens das Verwaltungsgebäude des Collini-Centers an die Deutsche Wohnwerte.

Geschäftsführer Michael Christ

Michael Christ
Dipl. Kfm. Geschäftsführer