Go to Top

STRATEGPRO Real Estate wird neuer Partner des Immobiliennetzwerks Rhein-Neckar

Mit Kompetenz, Anspruch und qualitativ hochwertiger Arbeit überzeugt die STRATEGPRO Real Estate GmbH Ihre Kunden in der Metropolregion Rhein-Neckar. „Uns ist wichtig, dass wir das Suchprofil und die Anforderungen des Kunden verstehen, passgenaue Immobilien anbieten und ihn nicht mit unzähligen Angeboten überschütten“, so die Geschäftsinhaber. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Vermarktung und Vermietung von Gewerbeimmobilien und gewerblichen Investments in den Oberzentren Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen.

Die beiden Geschäftsführer Jörg-Dieter Rünzler und Michael Christ sind bereits seit mehr als 15 Jahren erfolgreich in der Metropolregion Rhein-Neckar tätig. Aufgrund dieser langjährigen Erfahrung verfügt die STRATEGPRO Real Estate über fundierte Marktkenntnisse und ein starkes Netzwerk von regionalen Partnern.

Auch überreginal hat sich das Unternehmen zwischenzeitlich gut vernetzt: 2015 trat die STRATEGPRO Real Estate GmbH der NAI apollo group bei – dem führenden Netzwerk unabhängiger Immobilienberatungsunternehmen in Deutschland. Seit mehr als 25 Jahren beraten die aktiven Partner der NAI apollo group renommierte nationale und internationale Unternehmen mit nachhaltigem Erfolg. Das Leistungsspektrum der Gruppe beinhaltet die Bereiche Verkauf, Vermietung, Baumanagement, Bewertung, Research, Investment Management, Property- und Asset Management sowie Corporate Finance. Als Partner von NAI Global bietet die Gruppe ihren Kunden weltweit Zugang zu über 6.700 Immobilienspezialisten in 375 Partnerbüros. Jörg-Dieter Rünzler erläutert: „In der Praxis bedeutet dies, dass wir in der Lage sind, einerseits nationale und internationale Investoren und Mieter bei ihrer Immobiliensuche in der sehr stark durch Privatinvestoren geprägten Metropolregion Rhein-Neckar zu unterstützen. Andererseits können wir auch die großen Dax-Konzerne und mittelständischen Unternehmen aus unserer Region bei der Lösung ihrer nationalen Immobilienstrategien bestmöglich begleiten“.

„Wir freuen uns durch unseren Beitritt zum Immobilien-Netzwerk Rhein-Neckar einen Beitrag dazu zu leisten, die Metropolregion nach außen ein Stück transparenter und somit für Investoren und Nutzer attraktiver zu machen, um den Gewerbeimmobilienmarkt der Region weiter zu professionaliseren und damit den Wirtschaftsstandort nachhaltig zu stärken“, so Michael Christ.

In diesem Jahr war es dem Unternehmen unter anderem bereits gelungen, den Reifenhändler EUROMASTER von den Standortvorteilen Mannheims zu überzeugen. EUROMASTER verlagert seinen Hauptsitz von Kaiserslautern nach Mannheim und bezieht im Theo & Luise (Theodor-Heuss-Anlage 12) seinen neuen Hauptsitz auf ca. 2.250 m² Bürofläche.

, , ,